Donnerstag, November 23snack-mich.de

So gesund sind Snacks im Kino

Snacks im Kino: Spannung, Action, Herzschmerz – Kino ohne Snacks macht nur halb so viel Spaß. Aber wieviel Kalorien haben sie wirklich und sind Kinosnacks überhaupt gesund? Gibt es gesündere Alternativen?

Mittlerweile ist es wahrscheinlich jedem klar, dass Chips, Popcorn und Softdrinks ungesund und kalorienreich sind. Jedoch stellen die Kalorien nicht das Problem dar. Das gefährliche bei den Snacks im Kino ist ihre Kombination aus Kalorien und Suchtpotential. Zudem auch die steigende Spannung, die das Verlangen nach immer Mehr auslöst. Somit bleibt es nur selten bei einer 100g Popcorn-Tüte. So wird ein wesentlicher Teil des täglichen Kalorienbedarfs mit den Snacks im Kino gedeckt, ohne eine richtige Mahlzeit wahrgenommen wird. Weiterhin muss man sagen, dass das stundenlange Sitzen auch nicht dabei hilft, die zugeführte Energie wieder zu verbrennen.

Grundsätzlich könnten die Betreiber ihre Snacks im Kino auch gesünder gestalten. An der Auswahl liegt es nicht – diese gibt es zur Genüge. Zum Beispiel könnte man einen Trockenfrüchte anstatt Gummibärchen, Gemüsechips ohne Fett anstatt Popcorn oder Chips, Smoothies anstatt Softdrinks, anbieten. Aber warum bieten dann die Kinobetreiber nicht gesunde Snacks im Kino an? Dies hat einfach mehrere Gründe: Zum einen ist es immer die Preisfrage und zum anderen unterliegt die Zubereitung frischer Speisen und Getränken strengen Vorschriften. Am Ende des Tages muss auch beim Betreiber etwas in der Kasse überbleiben und gesunde Snacks im Kino würden nicht in diesen Massen verkauft werden können, wie eben nun mal die ungesünderen Varianten, da sich viele Menschen zu schade sind, dafür mehr Geld auszugeben.

Snacks im Kino – die Kalorienübersicht, pro 100g
BezeichnungkcalEiweißKHZuckerFettBallaststoffe
Popcorn süß5226g65g28g27g0g
Popcorn salzig5337g58g0g31g19g
Nachos mit Käse3134g36g2,5g17g0g
Nachos mit Salsa2613,6g35g5,5g16,5g0g
Gummibärchen3436,9g77g46g0,5g0g
Schokolade5556g56g48g34g0g
Erdnüsse salzig60429g67g11g4g48g
Cola420g11g11g0g0g
Apfelschorle270g6g6g0g0g

Geht man nach den reinen Nährwerten, so müsste man wohl besser auf Snacks in Kino verzichten. Aber wie gesagt: Die Dosis macht das Gift! Wenn man schon mit Freunden oder der Familie ins Kino geht, so sollte man sich auch etwas gönnen. Denn „einmal ist keinmal“ – nur immer die Portionsgröße im Blick behalten. Außerdem muss man auch sagen, wenn man wirklich regelmäßig Sport treibt und sich im Großen und Ganzen ausgewogen ernährt, dann wird man die vielen Kalorien auch verkraften.

Schreibe einen Kommentar